Pfarreiengemeinschaft Maxhütte - Haidhof/ Rappenbügl
St. Barbara/ St. Josef

Kirchenrenovierung


Anfang 2005 entschieden sich Kirchenverwaltung und Pfarrgemeinderat für die 50-Jahrfeier im Mai 2006 die Pfarrkirche technisch und für seelsorgerische Belange auf den aktuellen Stand zu bringen. Leider stellte sich während der Bauarbeiten heraus, dass der Kirchenraumboden neu gepflastert werden muss, wofür im ursprünglichen Finanzierungsplan nichts vorgesehen war. Deshalb sammelt der Pfarrgemeinderat mit folgenden vier Aktionen Spenden: Die ehemaligen Altarraumplatten der Stufen wurden als Erinnerung in handlichen Stücken von 8x16 cm bzw. 16x16 cm, versehen mit einem Zertifikat, ab dem 3.12. zum Verkauf angeboten. Ab dem 17.12. gab es Kerzen mit 3 verschiedenen Motiven von der Pfarrei zum Preis ab 6 € zu kaufen. Es fand am 8.1. ab 17.00 in der Pfarrkirche ein Benefizkonzert mit Lichterillumination statt. Es kann sich jede Pfarrangehörige symbolisch ein oder mehrere der neuen Bodenplatten zum Preis von 25 € kaufen. 

Über Weihnachten, vom 17.12.05 bis 8.1.06, fanden die Gottesdienste in der teilrenovierten Pfarrkirche statt.

Ostern 2006 konnte dann die schön renovierte Pfarrkirche wieder bezogen werden.

Es entstanden Kosten von 780000€.

Im einzelnen wurden der Altarraum abgesenkt, das Kircheninnere neu gepflastert, ein Beichtzimmer eingerichtet, die Sakristei erweitert, der Kircheneingang umgestaltet, die alte Heizung ersetzt, die Kirchenbänke farblich neu gestaltet und die elektrischen Anlagen auf den neuesten Stand gebracht.

Hier sieht man den wunderschön renovierten Kircheninnenraum.