Pfarreiengemeinschaft Maxhütte - Haidhof/ Rappenbügl
St. Barbara/ St. Josef

Ein Verband
von
Frauen für Frauen

Zweigverein Maxhütte St. Barbara

 


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Die Verantwortlichen 

 Waltraud Baumer

 Teamsprecherin

 Friedrich-Flick-Str. 1

 93142 Maxhütte-Haidhof

 Tel.: 09471-20664

Pfr. Marek Baron

geistl. Beirat

 Pacelli-Str. 3

 93142 Maxhütte-Haidhof

 Tel.: 09471-2360

 e-mail: st.barbara-maxhuette@t-online.de


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Gegründet wurde unser Zweigverein am 4. Dezember 1929 auf Anregung des damaligen Pfarrers Anton Pronadl.

Bei der ersten Versammlung ließen sich 56 Frauen spontan einschreiben.

Aktuell (5/2010) zählt der Zweigverein 170 Mitglieder.

 

Unser Frauenbund ist ein recht aktiver Verein.

Es vergeht kaum ein Monat, in dem nicht eine Veranstaltung, Versammlung, Feier, Fahrt oder ein Arbeitseinsatz auf dem Programm steht. Bei den Monatsversammlungen achten wir darauf, gute Referenten zu aktuellen und interessanten Themen zu gewinnen.

Bewährte Gruppen unseres Vereins sind:

Die Bastlerinnen

Sie treffen sich z.B. in der Fastenzeit zum Binden von Palmbüscheln und -kränzchen, die zum Palmsonntag verkauft werden. Vor Mariä Himmelfahrt werden Kräuterbüschel gesteckt und vor der Adventszeit Adventskränze und Gestecke angefertigt, die ebenfalls verkauft werden.

Der Erlös dieser Bastelaktionen kommen immer caritativen Zwecken oder der Pfarrei zugute.


Die Sängerinnen

Unter der Leitung von Frau Waltraud Fuchs treffen sie sich jeden Montag im Pfarrheim zum gemeinsamen Singen. 

Die Turnerinnen

Frauen, die Spaß an der Bewegung haben, treffen sich jeden Donnerstagabend in der Turnhalle der Hauptschule unter der Leitung von Frau Ute Hierl zur Gymnastikstunde.

Gern gesehen und herzlich willkommen sind in unserem Zweigverein auch junge Frauen, die durch ihre Ideen und Vorschläge neuen Schwung in unseren Verein bringen können.

-------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Unser Programm



Weitere Informationen finden Sie

auf den Internetseiten des Katholischen Deutschen Frauenbundes