Pfarreiengemeinschaft Maxhütte - Haidhof/ Rappenbügl
St. Barbara/ St. Josef

Der Altarraum

Die 4 m lange, 130 cm breite und 12 cm dicke Hochaltarplatte aus dunklem Stein, in der die Reliquien eingemauert sind, wird getragen von zwei Blöcken aus Bodenwöhrer Buntsandstein, die von Bildhauer Reinhold Grübl aus München gestaltet wurden.

Auf der rechten Seite ist ein Schnitter dargestellt, der das Korn mäht für das Brot der hl. Messe, links der Winzer, der die Trauben erntet für den Wein.
"Der Sämann hat das Korn gesät der Schnitter hat es abgemäht. Wir bringen dir die Gaben. Die Traube wuchs im Sonnenlicht, der Winzer von dem Zweig sie bricht. Wir bringen dir die Gaben."

Den Tabernakelaufbau und die sechs Leuchter hat der gleiche Künstler entworfen und in Bronzguß fertigen lassen. Auf drei Leuchtern zusammen ist das letzte Abendmahl dargestellt, auf den anderen drei das Pfingstereignis.