Pfarreiengemeinschaft Maxhütte - Haidhof/ Rappenbügl
St. Barbara/ St. Josef

Bekannte Marienwallfahrtsorte erleben in der Kirche St. Josef

 

 

 

Im Kirchturmzimmer der Pfarrei Rappenbügl gibt es zu jedem Ort
Bild/Statue – Beschreibung - Wallfahrtslied

Die Broschüre mit allen 12 Marienwallfahrtsorten  finden sie hier zum Runterladen (5 MB).

Neben den  drei klassischen Wallfahrtsorten des Mittelalters (Jerusalem, Rom, Santiago de Compostella) werden heute immer mehr Orte mit Marienerscheinungen aufgesucht. Im folgenden sind die Marienorte der Rappenbügler Marienwallfahrtsortkapelle gelistet und ein Links zum jeweiligen Wallfahrtslied:

• Mit circa 20 Mio. kommen die meisten Pilger zur Jungfrau von Guadalupe in Mexiko. Dort ist die Gottesmutter Maria 
   vom 9.-12. Dezember 1531 dem 57jährigen Indio Juan Diego erschienen.   
   Lied: Our lady of Guadalupe (Guadalupe):  Christine Halles mit Andreas Popp

•  Aparecida im Bundesstaat São Paulo (Brasilien) hat jährlich 7,3  Mio. Pilger. Dort ist Maria 1717 drei Fischern 
   erschienen.
   Lied: Nossa Senhora Aparecida (Aparecida);   NN

Lourdes (Frankreich), wo ein 14-jähriges Mädchen 1858 mehrere Marienerscheinungen hatte; Lourdes besuchen 5 
   Mio. Pilger jährlich.
   Lied: Die Glocken verkünden (Lourdes): Kirchenchor

o Fátima (Portugal) - dort haben am 13. Mai 1917 drei Hirtenkinder auf einem freien Feld eine Erscheinung der
  Jungfrau Maria erfahren.   
  Lied: Am 13. Mai… (Fatima): Kirchenchor

o Tschenstochau (Polen) mit der Schwarzen Madonna  
   Lied: Einen Ort weiß ich auf Erden (Tschenstochau):  Rappenbügler Sänger

o Mariazell (Österreich), hier soll am 21. Dezember 1157 der St. Lambrechter Mönch Magnus mit einer Marienfigur 
   einen Fels geteilt haben.
   Lied: Sei gegrüßt, o Gnadengarten (Marienzell):  Kirchenchor

o Einsiedeln (Schweiz) - das Kloster Einsiedeln ist der bedeutendste Barockbau der Schweiz mit der Gnadenkapelle und 
  einer Figur der Schwarzen Madonna   
  Lied: Meerstern ich dich grüße (Einsiedeln, nn):  Singkreis

o Příbram (Tschechien) mit dem seit 1348 verehrten Marienbildnis des Prager Erzbischofs Ernst von Pardubitz   
  Lied:  Da knie ich Maria vor deinem Bild (Příbram, nn): Rappenbügler Sänger

o Loreto (Italien), hier soll das Haus Marias aus Nazareth stehen, in der eine Schwarze Madonna angebetet wird.
   Lied: Lauretanische Litanei (Loreto): Christine Halles mit Kirchenchor

o Međugorje (Bosnien-Herzegowina) zieht zahlreiche private Pilger an. Dieser Wallfahrtsort ist kirchlich nicht anerkannt.

• In Deutschland sind Altötting (Bayern) und Kevelaer (Niederrhein) von überregionaler Bedeutung(ca. 1 Mill. Pilger). 
  Lied Altötting: Wir ziehen zur Mutter der Gnaden (Altötting):  Kirchenchor
  Lied Kevelaer: Wunderschön prächtige (Kevelaer): Singkreis

• Die Diözese Regensburg vermeldet mehr als 50 Orte mit Bezug zur Marienwallfahrt. Berühmt sind Bogenberg und 
  Neukirchen Hl. Blut und das 1000 Jahre alte Marienbild in der Alten Kapelle zu Regensburg.
  Lied: Mutter Gottes wir rufen zu dir (Bistum  Regensburg): Christine Halles  mit Kirchenchor

Bei den jeweiligen Statuen oder Marienbilder in der Rappenbügler Marienwallfahrtsortkapelle kann man -soweit bekannt- das Wallfahrtslied des jeweiligen Marienwallfahrtsortes hören. Man schaltet dem MP3-Player ein, der sich unter der Statue befindet, und drückt auf "M". Im einzelnen haben Kirchenchor, Rappenbügler Sänger, Singkreis und Fr. Christine Halles die Marienlieder aufgenommen.

Idee und Realisierung: Prof. Dr. Dr.  Heribert Popp