Pfarreiengemeinschaft Maxhütte - Haidhof/ Rappenbügl
St. Barbara/ St. Josef

Ausflug zum Bayernpark

Bei strahlendem Sonnenschein und mit bester Laune starteten unsere Erstkommunionkinder zusammen mit ihren Eltern und Pfarrer Peter Häusler am Dienstag, 22. Mai, nach Reisbach in den Bayernpark.

Dort konnten sich die Ausflügler nach Herzenslust bei dem großen Angebot im Abenteuerland austoben. Die gute Stimmung konnte auch ein Regenschauer am Nachmittag nicht trüben.

Auf dem Heimweg wurde dann bei Mc Donalds in Landau/Isar noch eine Pause eingelegt.


+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


Kommunion - Gemeinschaft mit Gott

 

In der Erstkommunion erfahren Kinder die einladende Gemeinschaft mit Gott. Sie werden in die Mahlgemeinschaft mit Gott und der Gemeinde aufgenommen.

In der Regel gehen Kinder in der dritten Klasse, also mit ca. neun Jahren zur Erstkommunion.

Die Mädchen und Jungen bereiten sich gemeinsam mit dem Pfarrer im Religionsunterricht und darüber hinaus auf den Tag der Erstkommunion vor.

Sie beschäftigen sich u.a. mit der Frage, was Gott ihnen bedeutet, mit ihrer eigenen Taufe, dem Wirken Jesu und dem Aufbau der Messe.

In manchen Pfareien findet die Erstkommunionfeier traditionsgemäß am ersten Sonntag nach Ostern, dem "Weißen Sonntag" statt.

Der St. Michaelsbund und das Bonifatiuswerk

stellen die wichtigsten Tipps und Informationen zur ►Erstkommunion vor. 




Die Zeit der Vorbereitung




Wir sind die Kommunionkinder 2012

"Ich bin der Weinstock - ihr seid die Rebzweige" (Joh 15,5)

Während des Gottesdienstes am 26. Februar

haben sich unsere 18 Erstkommunionkinder der Pfarrgemeinde vorgestellt.

Mehr Infos zur Erstkommunionvorbereitung

im ►Pfarrbrief 3/2012



Gemeinschaftstag

mit Schwester Lucis

am 17. März 2012

Die Kinder erlebten im Pfarrheim einen abwechslungsreichen Tag.

Neben der Beschäftigung mit biblischen Geschichten, Meditation und Basteln, Gebet und Gesang kamen auch Spiel und Spaß nicht zu kurz.

Das gemeinsame Mittagessen mit Schwester Lucis Ferstl und Pfarrer Peter Häusler war für die Kinder genauso wichtig wie auch der abschließende Gottesdienst in der Pfarrkirche.

Jesus ist wie ein  guter Hirte -  er sorgt sich um jeden von uns



+++

 

Wortgottesdienst

der Erstkommunionkinder

am 20. März 2012

 

"Heilige Schrift - Geschichte Gottes mit den Menschen"

  

+++++++++++++++++

++++++++++++++++++++++++++++++++++

++++++++++++

 

Die Bibel - ein wertvoller Schatz

für uns Christen




Besuch bei der Bäckerei Kosler

 

Am 29. März besuchten unsere Kommunionkinder die Bäckerei Kosler in Maxhütte.

Bäckermeister Helmut Kosler führte die Kinder durch den Betrieb und erklärte in allen Einzelheiten den Arbeitstag in seiner Bäckerei und Konditorei, der bereits um 2.00 Uhr nachts beginnt.

Die Kinder waren beeindruckt von den vielen Maschinen und Öfen und durften sogar selbst ihren eigenen Osterhasen aus Quarkteig backen.

Anschließend waren die Kinder im Café Kosler eingeladen und durften bei einer Tasse Kakao und einem leckeren Tortenstück diesen interessanten Nachmittag abschließen.

 

Im Namen aller Kommunionkinder

noch einmal ein herzliches "Vergelt's Gott"

an die Familie Kosler !!!

Die jungen Bäcker- und Konditorenlehrlinge




"An die erste Hostie erinnere ich mich noch"

Der Reporter von "Willi wills wissen" im ►Interview mit dem Bonifatiuswerk

Willi Weitzel 



Bedeutung der Erstkommunion
 

Bruder Paulus ►erklärt die Bedeutung der Erstkommunion und warum bei der Feier der Erstkommunion eine Kerze entzündet wird.

Bruder Paulus